Oslo, Norwegen, 7.Mai 2021 – Seit zwei Jahren am Start – und schon jetzt ist Opera News zur meistgenutzten News App der Welt mit mehr als 200 Millionen monatlichen Nutzern aufgestiegen. Dazu ist Opera News auch in Rekordzeit zur am häufigsten heruntergeladenen News App im deutschen Google Play Store geworden. Laut der Marktforschungs-Analysen der AppAnnie belegt Opera News dort den ersten Platz in der Kategorie News & magazines, gemessen an der Zahl der Downloads. Eine beispiellose Erfolgsgeschichte. 

Seit dem Beginn der Pandemie ist der durchschnittliche Nachrichtenkonsum in Deutschland erheblich gestiegen. So geben 55 Prozent der Bevölkerung an, dass sie nie zuvor ein derart großes Interesse an Nachrichten hatten wie derzeit. Dieser Trend spiegelt sich auch in der zunehmenden Popularität der Opera News-App wieder. Die herausragenden Zuwachsraten auf dem europäischen Markt sind vor allem von drei Merkmalen des Opera Angebots zuzuschreiben: dem hohen Grad der Personalisierung der App, der breiten Vielfalt an lokalen und internationalen Inhalten, und den in Echtzeit verfügbaren Informationen zur Entwicklung der COVID-19-Pandemie, die Opera News anbietet. 

COVID-spezifische Informationen

Da sind zum Beispiel die leicht verständlichen Extra-Tools, mit deren Hilfe Opera News die Leser täglich mit wichtigsten Informationen zur Pandemie versorgt. So war die Opera News-App eine der ersten Apps auf dem deutschsprachigen Markt, die ihren Lesern einen COVID-19-Monitor angeboten hat. Darin finden sich neben den aktuellen Zahlen zur Pandemie, die der User in Echtzeit abrufen kann, auch wichtige Informationen etwa zu Impfterminen, der Zahl der belegten Intensivbetten in einem Bundesland oder den Testmöglichkeiten vor Ort. 

Globale und lokale Inhalte

Opera News bietet seinen Lesern ein breites Spektrum an Welt- und Lokalnachrichten. Wie wohl kaum eine andere App am deutschsprachigen Markt hat es sich Opera News zur Aufgabe gemacht, den Lesern die wichtigsten Nachrichten und spannendsten Geschichten nicht nur aus aller Welt, sondern auch aus der nächsten Umgebung zu präsentieren. Egal, wo die LeserInnen sich gerade befinden, ob in einer der großen Städte, in einer kleinen Kommune oder sogar auf dem Land, sie bekommen die Nachrichten angezeigt, die an dem von ihnen gewählten Ort relevant sind. So deckt Opera News die gesamte Bandbreite des Nachrichten-Spektrums ab: von globalen Breaking News und nationalen Top-Meldungen über regionale Berichte bis hin zu lokalen und hyper lokalen Geschichten

Innovative KI-Technologie

Bei der Nachrichtenauswahl setzt Opera auf die einzigartigen Möglichkeiten der KI-Technologie. Mit der Hilfe von lernenden Systemen filtert das Nachrichtenteam jeden Tag tausende renommierte Nachrichtenquellen nach den relevantesten und spannendsten Informationen. Künstliche Intelligenz ist die Nachrichten-Technologie der Zukunft und der Treiber von Operas Smart-News-Engine – ein effektives und kraftvolles Werkzeug, das dabei hilft, in der schier unendlichen Fülle an Nachrichten den Überblick zu behalten. 

Personalisierung

Das Markenzeichen von Opera News ist die personalisierte Benutzererfahrung. Die App erlaubt es den Nutzern und Nutzerinnen, ihren Nachrichtenkonsum auf ihre persönliche Vorlieben zuschneiden zu lassen. Indem Opera die für den jeweiligen Nutzer relevantesten Neuigkeiten in den Newsfeed einspeisen, bietet Opera News eine personalisierte Leseerfahrung. Die App kann darüber hinaus nach den Vorlieben der BenutzerInnen angepasst werden. Themenkanäle lassen sich individuell anpassen oder ganz ausschalten. Bevorzugte Nachrichtenquellen können priorisiert, andere wiederum komplett blockiert werden. So wird Opera News nach und nach zur maßgeschneiderten, digitalen Tageszeitung.

Über Opera und Opera News 

Opera ist ein globaler Web-Innovator. Mehr als 380 Millionen Menschen weltweit vertrauen auf die Browser, Nachrichtenprodukte und Fintech-Lösungen von Opera. Opera hat seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen, und ist an der NASDAQ-Börse notiert (OPRA). 

Opera News ist erstmalig im Jahr 2018 an den Start gegangen.

Related Posts

Back to top

User comments