Hallo, 

Wir haben Opera Touch soeben mit zwei neuen Funktionen ausgestattet, die euch bestimmt gefallen werden. Der preisgekrönte Opera Touch Browser ist sowohl für Android als auch für iOS erhältlich.

Preview the the tabs in Fast Action Button in Opera Touch

Registerkarten Vorschau im Fast Action Button in Opera Touch

Tab-Vorschau im Fast Action Button

In Opera Touch wurde die Browsernavigation am unteren Bildschirmrand platziert. 

Der Grund dafür – über die letzten Jahre wurden Smartphone-Bildschirme immer größer, jedoch haben unsere Hände immer noch die gleiche Größe.

Somit ist die Nutzung von konventionellen Browsern, deren Navigation sich am oberen Bildschirmrand befindet, unhandlich. Bis dato haben sich nur wenige Apps dieser Realität angepasst. Auch wenn es uns nicht möglich ist andere Apps zu verändern, haben wir das Problem im Opera Browser behoben, um weiterhin der beste mobile Browser bleiben zu können.

Im Opera Touch Browser heißt die Lösung, Fast Action Button. Der große Button am unteren Bildschirmrand enthält viele hilfreiche Funktionen: Suchenanfragen können von hier aus ausgeführt (Instant Search), QR Codes können gescannt, neue Webseiten geöffnet und auf die letzten drei Tabs zugegriffen werden.

Über einfaches Bewegen der Finger über die Blasen wird ab jetzt eine Vorschau der zuletzt genutzten Tabs angezeigt. Beim Bewegen der Finger über die Tab-Übersicht auf der rechten Seite, kann man eine Übersicht der zuletzt geöffneten Tabs öffnen.

Werbeblocker auf bestimmten Webseiten ausschalten

Manche Webseiten werden dich darum bitten deinen Werbe – oder Cookie-Dialog-Blocker auszuschalten um Zugriff auf die Webseite zu erhalten.

Hier bei Opera ist es uns wichtig euch die beste Nutzererfahrung zu gewähren. Daher wollen wir es euch ermöglichen die Blocker einfach auszuschalten. Mit dem neuesten Update können sowohl der Werbe- , als auch der Cookie-Dialog-Blocker über das Einstellungsmenü unter “Website-Optionen” ein- und ausgeschaltet werden (Drei Punkte in der rechten oberen Ecke des Browserfensters). Über dieses Menü können ebenfalls Webseiten in die eigene Sprache übersetzt werden.

Android-Nutzer werden ebenfalls zwei weitere Funktionen unter “Website-Optionen” finden: Die Standortfreigabe für bestimmte Webseiten kann hier genehmigt oder unterdrückt und des Weiteren können jegliche Webseiten über Android ausgedruckt werden. Zur Zeit sind beide Optionen nicht für iOS verfügbar. 

Site settings - Opera Touch

Werbeblocker und Cookie-Dialog-Blocker für bestimmte Seiten ausschalten. Kontrollieren Sie Standort- , Übersetzungs- und Druckeinstellungen.

Opera Touch mit dem Opera Browser auf dem Computer verbinden

Opera Touch ist nicht nur schnell und sicher. Über Opera Touch können Notizen und Links direkt an den Opera Browser für Computer geschickt werden. Somit ist ein direkter  Zugriff auf Links und Notizen, die für später aufbewahrt werden sollen gewährleistet. Um Opera Touch mit dem Computer zu verbinden müssen die folgenden Schritte befolgt werden: Opera Browser auf dem Computer starten und “Mein Flow” in der Seitenleiste selektieren. Die Verbindung wurde von unseren Entwicklern so einfach wie möglich gestaltet. Der QR-Code am Computer muss hierfür einfach mit Opera Touch eingescannt werden. Die Verbindung zu “Mein Flow” erstellt einen direkten Link zwischen Computer und Smartphone. 

Die Funktion steht zum direkten Test bereit, sodass Website-Links und andere Links direkt in “Mein Flow” geteilt werden können. Unabhängig vom Gerät werden die Nachrichten oder Links direkt mit dem anderen verbundenen Gerät geteilt. Somit ist Opera Touch der perfekte Begleiter für den PC-Browser. 

Opera für Computer ist erhältlich für Windows, Mac und Linux. Die Opera Touch app kann kostenlos im App oder Google Play Store heruntergeladen werden. Wir hoffen, dass euch das Update gefällt und ihr das nahtlose Interface genießt.

Related Posts

Back to top