Suchen Sie den schnellsten Browser? Dann suchen Sie Opera, der jüngst in einem aktuellen Leistungstest seine Konkurrenten hinter sich ließ. Probieren Sie ihn aus!

PC World, eines der weltweit führenden Technikmagazine, hat jüngst 5 Webbrowser für Computer näher unter die Lupe genommen: Opera, Firefox, Chrome, Microsoft Edge und Internet Explorer. Um den besten Webbrowser 2015 (auf Englisch) zu küren, verglichen die Experten so wichtige Aspekte wie Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Geschwindigkeit.

Um praxisnahe Bedingungen für den Browser-Geschwindigkeitstest zu schaffen, stellten die PC World-Redakteure eine Auswahl von 30 Websites zusammen, darunter Amazon und CNN. Den schnellsten Browser ermittelten sie, indem sie diese Seiten eine nach der anderen in einem neuen Tab öffneten – so, wie es die meisten Benutzer beim Surfen machen. Sie stoppten die Zeit, die die Browser zum Laden der Seiten benötigten.

Und wer hat gewonnen?

Aus diesem Test ging Opera als schnellster Browser hervor. Während des Tests lud Opera 31 Seiten ohne Flash in nur 1,64 Sekunden. Auch mit einem Flash-Plug-in benötigte Opera nur 2,21 Sekunden. Opera war damit schneller als Google Chrome 44 (1,8 s bzw. 2,33 s) und erheblich schneller als Firefox 39 (2,6 s und 5,59 s).

Opera punktet als schnellster Browser

1,64 Sekunden! Das kann sich sehen lassen!

Geschwindigkeit ist eine unserer Top-Prioritäten. Wir entwickeln ständig Neuerungen für ein rasantes Browsererlebnis mit Opera.

Sie suchen nach dem schnellsten Browser? Probieren Sie Opera noch heute aus und genießen Sie temporeiches Surfen.

Related Posts

Back to top