Das ist der Traumjob für jeden internet begeisterten Millennial und Zoomer. Nach der erfolgreichen globalen Kampagne sucht Opera in Deutschland jemanden, der 24 Stunden am Stück im Internet surft und dafür 8.000,- Euro erhält. Bewerbungen sind bis zum 30. April möglich.

Opera Personal Browser DE

Im letzten Herbst kündigte Opera eine weltweite Rekrutierungskampagne für jemanden an, der die tiefsten, seltsamsten und wildesten Ecken des Webs durchstöbert und dafür bezahlt wird. Die erfolgreiche Kampagne resultierte in einer sechsteiligen Online-Serie mit dem Namen “The Wild Wild Web“, die von dem Youtuber Gabe Helmy moderiert wurde.

Deutschlands Personal Browser gesucht

Jetzt wird Deutschlands Personal Browser gesucht. Der einzige Unterschied ist, dass der oder die Auserwählte 24 Stunden im Web surfen wird. Um die Sache interessant zu halten, wird die eintägige Browsing-Periode spezielle Aufgaben und virale Herausforderungen beinhalten, während man mit der Online-Community interagiert. Die Vergütung für die Arbeit beträgt 8.000 Euro, was einem Stundenlohn von stattlichen 333,- Euro entspricht.

Nach dem großen Erfolg unserer ersten Personal Browsers Initiative haben wir beschlossen, dass die Welt bereit ist für unser neues Kapitel. Wir suchen jemanden in Deutschland, der unsere Liebe für das wilde Web teilt. Jemanden, der bereit ist, die Herausforderung des 24-Stunden-Browsing anzunehmen und seine Erfahrungen mit allen zu teilen.

Die Bewerbungsfrist für den coolsten Job aller Zeiten ist ab sofort eröffnet

Die Bewerbungsfrist für den coolsten Job aller Zeiten ist ab sofort eröffnet, die Vergütung für das 24-Stunden-Browsing beträgt 8.000 Euro. Um sich zu bewerben, müssen die Kandidaten ein 15- bis 60-sekündiges Video mit dem Hashtag #personalbrowserde auf einem Social-Media-Kanal ihrer Wahl einreichen, in dem sie erklären, warum sie derjenige oder diejenige sind, nach dem Opera sucht.

Lesen Sie mehr über die Rolle und die Bewerbung hier.

Related Posts

Back to top

User comments