Ab heute ist Opera 40 verfügbar. Das Browser Update enthält ein kostenloses, einfach zu verwendendes VPN ohne Abonnement. Mit der Einführung dieser Version ist Opera der erste gängige Browser mit integriertem VPN-Dienst. 🙂

Wenn das VPN eingeschaltet ist, stellt es eine sichere Verbindung zu einem der fünf über den Globus verteilten Server von Opera her. Es ermöglicht euch, einen virtuellen Standort auszuwählen, und sorgt für mehr Privatsphäre und Sicherheit beim Surfen im Netz. Außerdem könnt ihr jetzt auch auf mehr Inhalte zugreifen.

Kostenloses VPN

Wir glauben daran, dass alle Internetnutzer ein VPN verwenden würden, wenn sie genau wüssten, wie das Internet funktioniert. Indem wir ein kostenloses und benutzerfreundliches Browser-VPN bereitstellen, möchten wir dazu beitragen, dass das VPN zum Standard-Tool wird, ähnlich wie Schloss und Schlüssel bei einem Haus.
Bis heute wurden VPNs hauptsächlich von Menschen genutzt, die sehr gute Internetkentnisse haben. Nur jede zweite Person, die an unserer weltweiten Umfrage teilgenommen hat, wusste was ein VPN genau ist. Dabei waren mehr als 80% der Befragten um ihre Sicherheit im Netz besorgt. Mehr als 70% wussten was ein VPN ist, nutzen dieses allerdings nicht, da die Anwendung zu kompliziert für sie sei und sie nicht dafür zahlen wollten.

Kostenloses VPN in Opera nutzen

Nachdem der Browser heruntergeladen wird, lässt sich die VPN-Funktion ganz einfach aktivieren.

  • Öffne die Einstellungen des Browsers.
  • Wähle „Datenschutz & Sicherheit“ und aktiviere das kostenlose VPN.
  • Im Browser wird links neben dem Adressfeld das Symbol für „VPN“ angezeigt. Klicke darauf, um das VPN einzuschalten und deinen bevorzugten Standort auszuwählen.

Kostenloses VPN einschalten

Ihr könnt es auch dem Opera-Browser überlassen, den optimalen Serverstandort basierend auf Faktoren wie Netzwerkgeschwindigkeit, Latenz, Standort und Serverauslastung intelligent zu wählen. Im automatischen Modus erfolgt das Surfen über das VPN stets bei maximaler verfügbarer Geschwindigkeit.

Über weitere Verbesserungen wie den RSS-Feed personalisierter Nachrichten, die überarbeitete Energiesparfunktion und Chromecast Support könnt ihr im Entwicklerblog mehr erfahren.

Downloaded Opera und lasst uns wissen ihr von dem neuen Feature haltet. 🙂

Related Posts

Back to top