Ist dir das nicht auch schon mal passiert: Du bist unterwegs oder auf einer Party und hörst ein Lied, das du der Wiedergabeliste für deine Lieblingslieder hinzufügen möchtest. Aber wie heißt das Stück bloß?

Hier sind ein paar Tipps von Opera zu Apps und Websites, die dir beim Erkennen von Melodien und Songs helfen.

1. Shazam

Shazam ist eine der beliebtesten Apps dieser Art. Sie ist sehr treffsicher bei der Identifizierung von Musik. Tippe während der Wiedergabe der Musik einfach auf die große blaue Schaltfläche.Keine Internetverbindung? Kein Problem. Shazam taggt das gehörte Lied, damit du es leicht wiederfindest, wenn später eine Internetverbindung verfügbar ist. Die App ist für Android und iOS erhältlich. Außerdem gibt es eine Desktopversion, die du hier findest.

Wie heißt das Lied? Shazam

 

2. SoundHound

Kriegst du den Text eines Lieds einfach nicht mehr zusammen? Keine Panik. Solange du dich noch an die Melodie erinnerst, ist nicht alles verloren. SoundHound kann ein Lied an der Melodie erkennen. Du brauchst es nur zu singen, zu summen oder zu pfeifen. Tippe einfach auf die orangefarbene Schaltfläche von SoundHound, um loszulegen. Die App versucht dann, die Aufnahme zuzuordnen. Sie zeigt dir eine Liste der möglichen Songs an. Wenn du nicht jeden Ton triffst, ist das also auch kein Problem.

3. Ok Google, Siri und Cortana

Das ist der einfachste Weg, Musik zu identifizieren, wenn du keine Drittanbieter-Apps installieren möchtest. Frage einfach Ok GoogleSiri oder Cortana » Wie heißt das Lied? « oder »Welche Musik wird gespielt?« … und diese fleißigen Helfer finden es gleich für dich heraus. 

Schalte auf deinem Android Ok Google ein oder tippe in der Suche auf das Mikrofonsymbol. Wenn du ein iPhone hast, frage Siri »Wie heißt das Lied?« und lass sie zuhören. Verwendest du ein Windows Phone?Drücke die Suchtaste, um Cortana aufzurufen, und tippe auf das Musiksuchsymbol, damit sie zuhört.

 

Wie heißt der Song? Ok-Google-Siri-Cortana

4. WatZatSong

Wenn alles nichts hilft, kannst du es immer noch mit Crowdsourcing versuchen. WatZatSong ist eine Online-Community, in der du einen Ausschnitt aus dem zu identifizierenden Stück hochladen kannst. Schreibe alles, was du über das Lied weißt. Die anderen Mitglieder werden dann versuchen, den Titel so schnell wie möglich zu ermitteln.

 

Wie heißt der Song?-Watzatsong

Mit diesen Apps habe ich alle möglichen »unbekannten« Melodien identifizieren können und es hat richtig Spaß gemacht. Wenn du auch gerne Dinge im Internet recherchierst, probiere doch mal den mobilen Webbrowser Opera Mini für Android oder iPhone. Mit ihm surfst du zudem schnell und sparst dabei Datenverkehr ein. Wenn du noch weitere praktische Möglichkeiten zur Erkennung eines unbekannten Songs kennst, lass uns bitte in einem Kommentar daran teilhaben!

Back to top