Neuer Lesemodus in Opera

Opera veröffentlicht die neueste Version des Android Browsers 56 mit erheblich verbessertem Lesemodus. Die neue Funktion erhöht die Lesbarkeit von Webseiten und erlaubt es den Nutzern, sich auf die wesentlichen Inhalte zu konzentrieren. 

Der verbesserte Lesemodus ist Opera’s neuester Baustein, der es Nutzern ermöglicht, sich auf die gewünschten Inhalte zu konzentrieren, ohne abgelenkt zu werden. Unabhängig vom jeweiligen Design einer Webseite, zeigt er Artikel in einem optimierten Format, wodurch sich die Lesbarkeit wesentlich erhöht.

Design für optimale Lesbarkeit

Beim Design des neuen Lesemodus hatten die Entwickler im Hause Opera sowohl Tablets als auch Mobiltelefone im Hinterkopf, die bekanntlich in vielen verschiedenen Formaten und Größen angeboten werden. Auch die Art und Weise, wie Menschen diese Geräte halten und vor allem der Abstand der Augen zum Bildschirm variieren von Person zu Person. 

Opera Lesemodus

„Webseiten sind oft mit vielen ablenkenden Elementen überladen und uneinheitlich aufgebaut. Dadurch verliert man leicht die Konzentration und vergisst, was man eigentlich lesen wollte“ erklärt Peter Wallman, SVP of browsers bei Opera. „Unser Ziel mit dem neuen Lesemodus ist es, unseren Nutzern den Fokus auf die ausgewählten Artikel zu erleichtern und ihnen ein einheitliches und angenehmes Lese-Erlebnis zu bieten.“

Der Lesemodus stellt die Inhalte in den Mittelpunkt
Opera‘s verbesserter Lesemodus beseitigt Probleme wie dichtgedrängte Layouts und zu kleine Schriftgrößen. Der verbesserte Lesemodus nutzt die Schriftarten Roboto für Fließtext und Roboto Slab für Überschriften. Die Schriftgrößen im neuen Lesemodus beruhen auf Testergebnissen und dem Feedback von Opera-Nutzern. Die gewählten Schriftarten schnitten auch bei Menschen mit einer Sehschwäche am besten ab. Roboto Slab enthält außerdem Serifen, dadurch wirken Überschriften im Lesemodus mehr wie Zeitungsüberschriften und unterscheiden sich deutlicher von der sonst in der Browser-Benutzeroberfläche gewählten Schriftart.

Einmal aktiviert, konvertiert der Lesemodus die jeweiligen Webseiten in ein einfacheres Format: er gibt den Artikeln eine übersichtlichere Form  indem die Schriftart in eine optimal lesbare verwandelt wird und die Menüleiste und Anzeigen der jeweiligen Webseite verborgen werden.

“Unser Ziel mit dem neuen Lesemodus war es, Inhalte ins Zentrum des Interesses zu rücken, ich denke das ist uns gelungen“, fügt Wallman hinzu.

Ein Feuerwerk von Funktionen

Im vergangenen Jahr 2019 hat Opera dem Android-Browser über 100 Funktionen hinzugefügt und ihn damit zum leistungsfähigsten in App-Stores verfügbaren Browser entwickelt. Zu diesen Funktionen zählen ein kostenloses und unbeschränktes VPN, ein verbesserter Werbeblocker, ein Cookie-Dialog-Blocker und obendrein eine integrierte Krypto-Wallet, die den Nutzern Zugang zu zum Web 3 erlaubt und dadurch Zahlungen mit den gängigsten Krypto-Währungen wie Bitcoin, Ethereum und TRON ermöglicht.

OfA key features

Der Browser der Wahl für Millionen Menschen und 40 Prozent mehr Nutzer

Opera Android Browser ist für Millionen Menschen erste Wahl: Sie bevorzugen Opera gegenüber gängigen Standard-Browsern. Im zweiten Halbjahr 2019 hat Opera die Zahl seiner aktiven Nutzer im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 40 Prozent erhöht. Zudem hat der Opera Browser mehr als drei Millionen Rezensionen bei Google Play erhalten – und das mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,6 Sternen. 

In Ländern wie Deutschland wurde der Opera Android Browser kürzlich als führende App in der Kategorie Kommunikations Apps bewertet und zwar im Report State of Mobile 2020, der von AppAnnie vorgestellt wurde. Demzufolge bevorzugten Nutzer in Deutschland den Opera Browser auch gegenüber der beliebten App Beer with Me.

“Das Internet entwickelt sich fortwährend weiter und Browser müssen innovativ bleiben um vorne auf dieser Welle zu schwimmen. Mit Opera fühlt man das auf Schritt und Tritt. Unser Android Browser ist mit ultramodernen Funktionen ausgestattet, die es unter anderem  ermöglichen, dauerhaft das eingebaute VPN sowie die Krypto-Wallet zu nutzen und Werbeblocker individuell einzusetzen“ ergänzt Peter Wallman.

Download verfügbar
Der Opera Android Browser steht ab sofort in Google Play zum Download bereit.

Like what you've read? You would also like our browser!

Download Opera for Android with free VPN

Download Opera for Android
Download Opera browser

Related Posts

Back to top

User comments