*Reborn = Neugeboren

Über die letzten Jahre hinweg, haben wir dem Browser eine Reihe von neuen Funktion, wie zum Beispiel das kostenlose VPN und den integrierten Ad Blocker,  hinzugefügt.

Mit dem Konzeptbrowser Opera Neon, durften wir euch einen Blick in die Zukunft des Browsens präsentieren.

Nun ist es endlich soweit, dass die beiden Browser zueinander gefunden haben. Die besten Funktion von Neon wurden jetzt in den Opera Browser hinzugefügt. Daraus entsteht die jüngste Version des Opera Browsers, Codename: Reborn

Es ist an der Zeit die Browserkultur zu überdenken

Soziale Messenger haben uns das Leben in vielen Bereichen erleichtert. Durch sie ist es möglich gleichzeitig zu arbeiten, neue Dingen zu entdecken und mit Freunden zu kommunizieren. Dieser Wandel hat sich bis jetzt allerdings nur auf mobilen Geräten bemerkbar gemacht, während die eigentlichen Multitasking-Geräte wie Desktop und Laptop in diesem Bereich eher hinten anstehen.

Wenn man es genauer betrachtet, ist das gleichzeitige Chatten und Surfen im Browser schwerfällig und nicht wirklich effizient, da man immer wieder zwischen den Tabs hin und her springen muss. Unserer Meinung nach ist jetzt der richtige Zeitpunkt dies zu ändern! Aus diesem Grund wollen wir euch heute Reborn vorstellen, der erste Browser der es erlaubt im Browser selber Messenger zu öffnen und mit Freunden zu chatten.

Von Neon zu Reborn

Der im Januar veröffentlichte Opera Neon Konzeptbrowser vergegenwärtigt die Zukunft des Surfens im Internet, ähnlich wie Konzeptautos die Zukunft des Automobilmarkts voraussagen. Eine Neuigkeit die der Browser mit sich bringt, ist die Fähigkeit nahtlos zwischen dem Entdecken von Webseiten und Chatten mit Freunden zu wechseln.

Inspiriert durch die Erfolge von Opera Neon, haben wir uns dazu entschieden diesen nahtlosen Wechsel dem Opera Browser beizufügen. Das Resultat ist Opera Reborn, integriert mit den beliebtesten Messenger-Apps, um weiterhin mit Freunden zu chatten.

Chatte mit Freunden während du im Internet surfst

Die, in Reborn, eingebauten Messenger sind Facebook Messenger, WhatsApp und Telegram. Um diese zu aktivieren muss einfach auf das jeweilige Symbol geklickt werden. Nach dem Einloggen, kann die Funktion auf zwei unterschiedliche Wege genutzt werden: Geöffnet als Overlay (Überlagerung) oder angeheftet, Seite an Seite mit bereits geöffneten Tabs.

Wird mehr als ein Messenger gleichzeitig genutzt, kann mit mit einfachen Tastenkürzeln zwischen den Messenger-Apps gewechselt werden. (⌘ + ⇧ + m auf macOS, CTRL + SHIFT + m auf Windows and Linux)

Gib deinem Browser einen neuen Anstrich

Reborn ist ein Projekt, welches die komplette User Experience von Opera redesignt. Neben der neuen Messenger-Erfahrung, bekommt Reborn einige UI Verbesserungen zum verlieben!

Opera ist jetzt sogar in zwei Farben erhältlich: hell und dunkel. Zusätzlich dazu können jetzt auch neue Hintergründe ausgewählt werden, die den neuen Look Operas komplementieren. Diese wurden extra für diesen Release designt.

Sowohl die Hintergründe, als auch das “Browser-Theme” können in den Browsereinstellungen angepasst werden.

Frischer Look und Feel

Mit dem neuen Interface bekommt Opera ein modernes, einfaches, raffiniertes und spielerisches Gesicht.

Das neue Layout wurde mit neuen qualitätshohen Grafik-Designs geupdatet, somit schaffen wir eine Konsistenz auf allen Plattformen. Geöffnete Tabs können durch das vereinfachte, hellere und elegantem Design viel einfacher erkannt werden. Die neue Seitenleiste wurde durch Animationen verfeinert.

Reborns Symbole können bei Aktivität sogar die Farbe ändern – raffiniert oder? Damit diese auch immer perfekt aussehen, haben wir sorgfältig die DPIs für die einzelnen Symbole optimiert.

Die Animationen in Reborn, besonders im Privat-Modus, lassen den Browser spielerisch und lebendig wirken, worauf wir sehr stolz sind:)

Und weil es so schön ist kommt noch ein extra dazu

Neben den UI Ausbesserungen, gibt es in Reborn auch Verbesserungen des integrierten Ad Blockers. Beim Ein- und Ausschalten werden Seiten ab jetzt sofort aktualisiert, somit kann nicht nur Zeit eingespart werden, es ist auch einfach viel gemütlicher mit Ad Blocker zu browsen.

Ebenfalls neu beim Ad Blocker ist die Verwaltung der Sperrliste. Mit Reborn, kannst du kontrollieren, welche Blockliste im Browser aktiviert werden soll. EasyList und EasyPrivacy sind per default aktiviert. Im “Manage list dialogue” kannst du jetzt auch regionale und personalisierte Listen verwalten.

Probier es direkt aus und Downloade Opera Reborn! Lass uns wissen was du von dem neuen Browser hältst.

Related Posts

Back to top